Enter the Void

Enter the Void - FilmplakatAcht Jahre nach seiner kontroversen Tour de Force namens Irreversibel – ein Film, der aufgrund seiner explizit dargestellten erniedrigenden Gnadenlosigkeit so einige Zuschauer empört und verstört aus den Kinosesseln trieb – serviert uns Gaspar Noé nun seinen neuesten Brocken: Enter the Void
Und auch dieses Mal verlangt er dem geneigten Zuschauer wieder einiges ab. Über 160 farbenfrohe Minuten breitet er einen exzessiven Bilderrausch aus, dessen audiovisuelle Gewalt noch bis über den Abspann hinaus nachwirkt. Weiterlesen „Enter the Void“