Expelled from Paradise

Expelled from Paradise - FilmplakatWenn das Poster bereits von einem riesigen Kampfroboter geziert wird, schürt Expelled from Paradise sicher bereits einige Erwartungen an Kenner von Mecha-Animes, einem beliebten Genre, das schon so viele Serien und Filme hervorgebracht hat, dass es kein leichtes Unterfangen ist, dem Zuschauer eine nicht schon zigfach aufgewärmte Erfahrung zu bieten. Beginnt Seiji Mizushimas Film noch als pubertärer Krawall, der seine unnötig leicht bekleidete Protagonistin in ihrem Mecha gegen eine Monsterhorde kämpfen lässt, überrascht er bald darauf mit seiner zurückhaltenden, nachdenklichen Art, bei der die Action sich erst einmal hinten anstellen muss, weil die Figuren wichtigere Dinge zu besprechen haben, wie Fragen nach Mensch und Menschlichkeit zwischen biologischen Körpern auf einem sterbenden Planeten und digitalisiertem Bewusstsein in einer virtuellen Welt. Weiterlesen „Expelled from Paradise“

Werbeanzeigen